Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 751937

Kroatischer königlicher Rat (1767–1779). Eine Wende in der Entwicklung des öffentlichen Dienstes in Kroatien


Horbec, Ivana
Kroatischer königlicher Rat (1767–1779). Eine Wende in der Entwicklung des öffentlichen Dienstes in Kroatien // Die habsburgische Variante des aufgeklärten Absolutismus. Beiträge zur Mitregenschaft Josephs II, 1765-1780 - A felvilágosult abszolutizmus Habsburg-variánsa. Tanulmányok II. József társulalkodói időszakáról, 1765-1780 / Forgó, András ; Kulcsár, Krisztina (ur.).
Wien: Institut für ungarische Geschichtsforschung, Balassi Institut, Ungarisches Nationalarchiv,, 2018. str. 137-159


Naslov
Kroatischer königlicher Rat (1767–1779). Eine Wende in der Entwicklung des öffentlichen Dienstes in Kroatien
(Croatian Royal Council as a Turning Point in the Development of Public Service in Croatia)

Autori
Horbec, Ivana

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Poglavlja u knjigama, znanstveni

Knjiga
Die habsburgische Variante des aufgeklärten Absolutismus. Beiträge zur Mitregenschaft Josephs II, 1765-1780 - A felvilágosult abszolutizmus Habsburg-variánsa. Tanulmányok II. József társulalkodói időszakáról, 1765-1780

Urednik/ci
Forgó, András ; Kulcsár, Krisztina

Izdavač
Institut für ungarische Geschichtsforschung, Balassi Institut, Ungarisches Nationalarchiv,

Grad
Wien

Godina
2018

Raspon stranica
137-159

ISBN
978-963-631-272-5

Ključne riječi
Verwaltungsgeschichte ; Geschichte der juristischen Studien ; Habsburgermonarchie ; kroatische Geschichte ; aufgeklärter Absolutismus
(History of administration ; History of legal studies ; Habsburg Monarchy ; Croatian history ; Enlightened Absolutism)

Sažetak
Der Kroatische königliche Rat wurde im Kontext der Bildung eines neuen, von heutigem Standpunkt modernisierten Konzeptes des öffentlichen Dienstes interpretiert. Es wird versucht, die Tätigkeit, den Aufbau und das Beamtentum des Rates als für den aufgeklärten Absolutismus in der Habsburgermonarchie charakteristisch und den Rat als den Vorboten der späteren josephinischen Reformen darzustellen. Vor allem sind hier die Integration und Bildung eines protomodernen Verwaltungsapparates zu betonen, mittels dessen der Staat als abstrakte Macht ein entscheidendes Element in der Entwicklung der Gesellschaft wurde, wie auch die Bildung eines neuen Konzepts des Beamten – besonders die Revidierung seiner Qualifikationen, Rechte und Verpflichtungen gegenüber dem Monarchen und der Öffentlichkeit.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Povijest



POVEZANOST RADA


Projekt / tema
HRZZ-UIP-2013-11-4919 - Od protomodernizacije do modernizacije školstva u Hrvatskoj (18. i 19. stoljeće) (Ivana Horbec, )

Ustanove
Hrvatski institut za povijest, Zagreb