Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 450710

Schlachtkörpereigenschaften bei der Schafrasse Pramenka nach Alter und Geschlecht


Antunović, Zvonko; Grbavac, Jozo; Bogut, Ivan; Senčić, Đuro; Mioč, Boro; Baban, Mirjana; Pintar, Jasna
Schlachtkörpereigenschaften bei der Schafrasse Pramenka nach Alter und Geschlecht // Tierärztliche Umschau, 65 (2010), 3; 104-110 (međunarodna recenzija, članak, znanstveni)


Naslov
Schlachtkörpereigenschaften bei der Schafrasse Pramenka nach Alter und Geschlecht
(Carcass slaughter characteristics of the Pramenka sheep depending on age and sex)

Autori
Antunović, Zvonko ; Grbavac, Jozo ; Bogut, Ivan ; Senčić, Đuro ; Mioč, Boro ; Baban, Mirjana ; Pintar, Jasna

Izvornik
Tierärztliche Umschau (0049-3864) 65 (2010), 3; 104-110

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Radovi u časopisima, članak, znanstveni

Ključne riječi
Schaf; Lamm; Schlachtkörper; Alter; Geschlecht
(Sheep; lamb; carcass; age; sex)

Sažetak
Der Einfluss des Alters auf die Schlachtkörperqualität wurde bei Sauglämmern im Alter von 3 und von 3, 5 Monaten, bei entwöhnten Lämmern im Alter von 4, 5 Monaten und bei ausgewachsenen, über 18 Monate alten Schafen untersucht. Der Einfluss des Geschlechts auf die Schlacht- körperqualität wurde nur in der Gruppe der 3 Monate alten Sauglämmer nicht untersucht. Die entwöhnten Scha- fe erhielten Weidefütterung, die Sauglämmer bis zum Alter von 3, 5 Monaten zusätzlich zur Muttermilch eine Getreidemischung (Mais und Hafer). Das Alter und das Geschlecht üben einen signifikanten Einfluss auf die Schlachtkörperqualität aus. Je höher das Lebendgewicht (das Alter), umso höher war die Schlacht- ausbeute. Die Lebendmasse der saugenden sowie ent- wöhnten Bocklämmer im Alter von 3, 5 und 4, 5 Monaten war signifikant höher (p < 0, 01) als bei den weiblichen. Bei den über 18 Monate alten Böcken war die Lebendmasse signifikant höher (p<0, 05) als bei den weiblichen Scha- fen der gleichen Altersgruppe. Bei den männlichen, 3, 5 Monate alten Sauglämmern und den Böcken war die Ausbeute stark signifikant höher als bei den weiblichen Lämmern und Schafen, dagegen ergaben die weiblichen entwöhnten Lämmern im Alter von 4, 5 Monaten eine größere Ausbeute als die männlichen. Das Geschlecht hatte einen bedeutenden Einfluss auf die Konformation der Schlachtkörper. Die relativen Anteile des Halses und des Rückens sowie die absoluten Fleischanteile der Kategorie II (Rücken, Bug, Hals) am Schlachtkörper waren bei den Böcken signifikant höher (p < 0, 01) als bei den weiblichen Schafen. Die relativen Anteile von Rippen und Flanke waren bei den Schafen signifikant höher (p < 0, 01) als bei den Böcken. Die Keulen von Böcken hatten eine signifikant größere (p < 0, 01) Masse als die der Schafe, außerdem hatten sie einen signifikant höheren absoluten Muskel und geringeren Fettgewebeanteil.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Poljoprivreda (agronomija)



POVEZANOST RADA


Projekt / tema
079-0790466-0601 - Analiza i genetsko unapređivanje sportskih pasmina konja u Hrvatskoj (Mirjana Baban, )
079-1780469-0225 - Hranidbeni aspekti modeliranja proizvodnosti i metaboličkog profila ovaca (Zvonko Antunović, )
178-1780469-0396 - Mesne odlike hrvatskih pasmina ovaca (Boro Mioč, )

Ustanove
Fakultet agrobiotehničkih znanosti Osijek,
Agronomski fakultet, Zagreb

Časopis indeksira:


  • Current Contents Connect (CCC)
  • Web of Science Core Collection (WoSCC)
    • Science Citation Index Expanded (SCI-EXP)
    • SCI-EXP, SSCI i/ili A&HCI
  • Scopus


Uključenost u ostale bibliografske baze podataka:


  • CAB Abstracts