Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 419084

Ökosoziale Marktwirtschaft: eine Chance für die Transformationsländer?


Baloban, Stjepan
Ökosoziale Marktwirtschaft: eine Chance für die Transformationsländer? // Umbrüche gestalten. Sozialethische Herausforderungen im neuen Europa / Renöckl, Helmut ; Morciniec, Piotr ; Rammer, Alfred (ur.).
Wien - Würzburg: Echter Verlag, 2008. str. 192-203 (predavanje, nije recenziran, cjeloviti rad (in extenso), stručni)


Naslov
Ökosoziale Marktwirtschaft: eine Chance für die Transformationsländer?
(Eco-Social Market Economy: an Opportunity for the Transition Countries?)

Autori
Baloban, Stjepan

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Radovi u zbornicima skupova, cjeloviti rad (in extenso), stručni

Izvornik
Umbrüche gestalten. Sozialethische Herausforderungen im neuen Europa / Renöckl, Helmut ; Morciniec, Piotr ; Rammer, Alfred - Wien - Würzburg : Echter Verlag, 2008, 192-203

ISBN
978-3-429-02963-0

Skup
Umbrüche gestalten. Sozialethische Herausforderungen im neuen Europa

Mjesto i datum
Opole, Poljska, 12.-14. 04. 2007

Vrsta sudjelovanja
Predavanje

Vrsta recenzije
Nije recenziran

Ključne riječi
Ökosoziale Marktwirtschaft; Transformationsländer; Verantwortung; individueller und sozialer Ethik
(Eco-social market economy; transition countries; responsibility; individual and social ethics)

Sažetak
Im globalen bzw. Globalisierungswettkampf bleiben die Schwächeren auf der Strecke, und das sind die armen Völker und Gegenden und alle, die sich auf dem Markt nicht zurechtfinden oder behaupten können, aus welchen Gründen auch immer. Und so rückt die Frage nach der Entwicklung sämtlicher Länder und Völker, und nicht nur der reichen und starken, erneut in den Vordergrund. Paradoxerweise liegen die natürlichen Bodenschätze in den Händen der Armen, Unterentwickelten, während die Reichen und Hochentwickelten sie nutzen und ihren Wohlstand darauf bauen. Was kann man also tun für mehr Fairness in der Entwicklung und für den Schutz des Menschen und der Natur? Als eine mögliche Antwort tauchte in Europa die Idee der ökosozialen Marktwirtschaft auf, ein kühnes Unterfangen zum Schutz des Menschen und seiner Umwelt und zugleich auch zu einer vernünftigeren und gerechteren Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft. Die folgenden Darlegungen sollen einen allgemeinen Einblick in die Thematik vermitteln - mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in Kroatien.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Teologija



POVEZANOST RADA


Projekt / tema
203-1941533-0732 - Supsidijarnost u hrvatskom društvu (Stjepan Baloban, )

Ustanove
Katolički bogoslovni fakultet, Zagreb

Autor s matičnim brojem:
Stjepan Baloban, (184212)