Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 301858

Die Frauen in der Kirche Kroatiens im 20. Jahrhundert


Anić, Rebeka
Die Frauen in der Kirche Kroatiens im 20. Jahrhundert, Wien: Lit Verlag, 2004 (monografija)


Naslov
Die Frauen in der Kirche Kroatiens im 20. Jahrhundert
(Women in the Church in Croatia in the 20th Century)

Autori
Anić, Rebeka

Vrsta, podvrsta i kategorija knjige
Autorske knjige, monografija, znanstvena

Izdavač
Lit Verlag

Grad
Wien

Godina
2004

Stranica
784

ISBN
3-8258-7666-7

Ključne riječi
Feminismus; Frauen; Geschlechterdifferenz; Katholische Bewegung; Feministische Theologie; Ausbildung; Familie; Politik
(Feminist; woman; gender; catholic movement; feminist theology; education of women; women in politics; women in family)

Sažetak
In diesem Buch wird die Lage der Frauen in der Kirche Kroatiens im 20. Jahrhundert analysiert. Als Quellen dienen die Monographien kroatischer AutorInnen und original kroatische katholische Zeitschriften. Ziel der Arbeit ist es, einen geschichtlichen Überblick von der Lage der Frauen in der Kirche Kroatiens zu geben, aber auch eine systematische Analyse aus der Sicht der Geschlechterdifferenz. Der erforschte Zeitraum wird in drei große Perioden unterteilt: in die vorkommunistische Zeit (1900-1945), in die kommunistische Zeit (1946-1989/90) und in die Zeit der Demokratie (1991 bis 1999) ; dabei deckt sich die vorkommunistische mit der vorkonziliaren Periode, während die kommunistische Zeit und die der Demokratie etwa der konziliaren und nachkonziliaren Periode entsprechen. Das Buch ist in vier Kapitel eingeteilt. In den ersten drei historischen Kapiteln wird dem gleichen Schema gefolgt: Nach der Beschreibung der konkreten Lage der Frauen wird eine systematische Analyse der Auffassung von Weiblichkeit, Geschlechterdifferenz, Feminismus und feministischer Theologie durchgeführt. Dabei wird im ersten Kapitel die gegenwärtige Situation der Frauen analysiert, im zweiten Kapitel die Lage der Frauen in der vorkommunistischen Zeit und im dritten Kapitel die Situation der Frauen in der kommunistischen Zeit. Im letzten, dem vierten Kapitel werden dann die Ergebnisse der Arbeit zusammengestellt und auf einen möglichen Wandel in der Frauenfrage hingewiesen. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden aus der Perspektive der Frauenbewegung und Frauenorganisationen, des Zweiten Vatikanischen Konzils, des Feminismus und der feministischen Theologie sowie der Theorien der Geschlechterdifferenz vorgestellt.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Teologija



POVEZANOST RADA


Autor s matičnim brojem:
Jadranka Rebeka Anić, (277285)