Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 284357

Politische Partizipation der Christen: Parteien und Zivilgesellschaft


Baloban, Stjepan
Politische Partizipation der Christen: Parteien und Zivilgesellschaft // Rudern auf stürmischer See : sozialethische Perspektiven in Mitteleuropa / Renöckl, Helmut ; Dufferova, Alžbeta ; Rammer, Alfred (Hg.) (ur.).
Wien – Würzburg: Echter Verlag, 2006. str. 142-151 (poster, nije recenziran, sažetak, znanstveni)


Naslov
Politische Partizipation der Christen: Parteien und Zivilgesellschaft
(Political participation of the Christians: Parties and civil society)

Autori
Baloban, Stjepan

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Sažeci sa skupova, sažetak, znanstveni

ISBN
3-429-02794-2

Skup
Rudern auf stürmischer See : sozialethische Perspektiven in Mitteleuropa

Mjesto i datum
Bratislava, Slovačka, 31. 03. -01. 04. 2005

Vrsta sudjelovanja
Poster

Vrsta recenzije
Nije recenziran

Ključne riječi
Die Christen in politischen Leben; Politische Parteien; Zivilgesellschaft; Partizipation der Christen
(The Christians in political lives; Political parties; Participation of the Christians)

Sažetak
Mehrere Gründe rücken das Thema der politischen Partizipation der Christen erneut in den Vordergrund: die demokratische Entwicklung in den ehemals kommunistischen Ländern, die europäische Vereinigung, die Globalisierung, Bioethik und andere ethisch-moralische Fragen. Das Thema dieses Beitrags wurde auf drei Ebenen bearbeitet: erstens: Appell an die Gläubigen zur aktiven Mitwirkung am politischen Leben ; zweitens: Mitwirkung in politischen Parteien und drittens: Herausforderungen der Zivilgesellschaft. Die gegenwärtigen gesellschaftlichen Umstände bieten dem Christen zwei Möglichkeiten für politisches Engagement: in politischen Parteien und in der Zivilgesellschaft. Wie soll nun die politische Partizipation der Christen in Mitteleuropa und damit auch in der Europäischen Union aussehen? Der Autor kommt zur Schluß, daß hier eine engere, intensivere Zusammenarbeit nötig ist nicht nur zwischen den Christen jenes Europas, das das Glück hatte, nicht unter dem Kommunismus leben zu müssen, und den Christen der ehemals kommunistischen Länder, sondern auch unter den Christen dieser ehemals kommunistischen Länder, denn die stehen alle vor derselben enormen Aufgabe, sowohl in die Zivilgesellschaft als auch in die politischen Parteien eine christliche Orientierung einzubringen.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Teologija



POVEZANOST RADA


Projekt / tema
0203007

Ustanove
Katolički bogoslovni fakultet, Zagreb

Autor s matičnim brojem:
Stjepan Baloban, (184212)