Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 132422

Frane Petrić


Girardi-Karšulin, Mihaela
Frane Petrić // Kroatische Philosophie im europäischen Kontext / Zovko, Jure (ur.).
St. Augustin: Gardez! Verlag, 2003. str. 43-66


Naslov
Frane Petrić

Autori
Girardi-Karšulin, Mihaela

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Poglavlja u knjigama, znanstveni

Knjiga
Kroatische Philosophie im europäischen Kontext

Urednik/ci
Zovko, Jure

Izdavač
Gardez! Verlag

Grad
St. Augustin

Godina
2003

Raspon stranica
43-66

ISBN
3-89796-104-0

Ključne riječi
Frane Petrić (Patricius), Humanismus, renaissance Neoplatonismus, Aristoteleskritik
(Frane Petrić (Patricius), Humanism, renaissance Neoplatonism, criticism of Aristotle)

Sažetak
Frane Petrić ist einer der bedeutendsten kroatischen Philosophen und sicherlich einer der bedeutendsten Denker der Renaissance überhaupt. Sein grundlegender Wunsch war, Wissensgebiete zur Einheit einer Wissenschaft in Form des neuplatonischen Systems zu führen. Auf Grund seiner "anthropologischen" oder humanistischen Themen (Gemeinschaft, Rede, Geschichte) gelingt ihm dies nicht. Petrićs endgültiger Entwurf eines neuplatonischen Systems umfasst alles (wahrhaftig) Seiende, nicht aber den Menschen bzw. menschliche Phänomene. Die Idee der neuplatonischen Wissenschaft ist ein System ohne den Menschen oder ein System, in dem der Mensch zu einer abstrakten (vernunftbegabten) Seele oder einem Betrachter des Systems abgeflacht ist.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Filozofija



POVEZANOST RADA


Projekt / tema
0191006

Ustanove
Institut za filozofiju, Zagreb

Autor s matičnim brojem:
Mihaela Girardi-Karšulin, (20353)