Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 118994

Ziele und Aufgaben der historischen Sprachlehrforschung in Kroatien


Häusler, Maja
Ziele und Aufgaben der historischen Sprachlehrforschung in Kroatien // Lehr- und Lernprozesse des Deutschen als Fremdsprache in kognitiver Perspektive. Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 / Wiesinger, Peter (ur.).
Frankfurt/Main: Peter Lang AG, 2002. str. ukupno izdanje 319, navedeni rad 6 (31-36)


Naslov
Ziele und Aufgaben der historischen Sprachlehrforschung in Kroatien
(Aims and Tasks of Studies in the History of Teaching Foreign Languages in Croatia)

Autori
Häusler, Maja

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Poglavlja u knjigama, znanstveni

Knjiga
Lehr- und Lernprozesse des Deutschen als Fremdsprache in kognitiver Perspektive. Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000

Urednik/ci
Wiesinger, Peter

Izdavač
Peter Lang AG

Grad
Frankfurt/Main

Godina
2002

Raspon stranica
Ukupno izdanje 319, navedeni rad 6 (31-36)

ISBN
3-906766-03-9

Ključne riječi
Fremdsprachenunterricht, Deutsch als Fremdsprache, Geschichte, Kroatien
(Foreign language teaching, German, History, Croatia)

Sažetak
Die Erforschung der Geschichte des Fremdsprachenlehrens und -lernens ermöglicht eine distanziertere und kritische Auseinandersetzung mit jeweils aktuellen Trends in der fremdsprachlichen Didaktik. Die Kenntnis der Entwicklung der fremdsprachendidaktischen Reflexion im eigenen Land kann den Lehrkräften helfen, den Lehr- und Lernkontext, aber auch die eigenen Berufsbedingungen besser zu verstehen. Aus der bisherigen Erforschung der Geschichte des Deutschunterrichts in Kroatien ergeben sich folgende Fragestellungen: 1. Die Identifizierung historischer, kroatischsprachigen Lernern zugedachter Lehrmaterialien der deutschen Sprache und deren Erfassung in einer kommentierten Bibliographie als Grundlage für die tiefergehende Beschäftigung. 2. Die Suche nach theoretischen Publikationen, relevanten Verordnungen, Belegen aus der Belletristik und Memoirenliteratur sowie anderen Quellen, welche die spezifische Situation des Erwerbs der deutschen Sprache in Kroatien, als es Teil der Donaumonarchie war und nach deren Zerfall, näher beleuchten können. 3. Weitere Aufgaben beziehen sich auf den Vergleich mit den Lehrbüchern der lateinischen Sprache und mit den Lehr- und Schulbüchern der kroatischen Sprache. 4. Zu erforschen wäre auch das Wirken herausragender Germanisten, die als Lehrer der deutschen Sprache tätig waren. 5. Ebenso wichtig wäre es, Vorlagen zu identifizieren, nach denen die kroatischen Lehrbücher der deutschen Sprache verfasst wurden, um originelle und besondere Leistungen zu würdigen.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Filologija



POVEZANOST RADA


Projekt / tema
0130430

Ustanove
Filozofski fakultet, Zagreb

Profili:

Avatar Url Maja Hausler (autor)

Citiraj ovu publikaciju

Häusler, Maja
Ziele und Aufgaben der historischen Sprachlehrforschung in Kroatien // Lehr- und Lernprozesse des Deutschen als Fremdsprache in kognitiver Perspektive. Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 / Wiesinger, Peter (ur.).
Frankfurt/Main: Peter Lang AG, 2002. str. ukupno izdanje 319, navedeni rad 6 (31-36)
Häusler, M. (2002) Ziele und Aufgaben der historischen Sprachlehrforschung in Kroatien. U: Wiesinger, P. (ur.) Lehr- und Lernprozesse des Deutschen als Fremdsprache in kognitiver Perspektive. Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. Frankfurt/Main, Peter Lang AG, str. ukupno izdanje 319, navedeni rad 6 (31-36).
@inbook{inbook, author = {H\"{a}usler, M.}, editor = {Wiesinger, P.}, year = {2002}, pages = {ukupno izdanje 319, navedeni rad 6 (31-36)}, keywords = {Foreign language teaching, German, History, Croatia}, isbn = {3-906766-03-9}, title = {Aims and Tasks of Studies in the History of Teaching Foreign Languages in Croatia}, keyword = {Foreign language teaching, German, History, Croatia}, publisher = {Peter Lang AG}, publisherplace = {Frankfurt/Main} }