Pretražite po imenu i prezimenu autora, mentora, urednika, prevoditelja

Napredna pretraga

Pregled bibliografske jedinice broj: 107273

Prozesskostenrechnung als Instrument der wert- und marktorientierten Unternehmensfuehrung in der Hotellerie


Ilić, Sandra
Prozesskostenrechnung als Instrument der wert- und marktorientierten Unternehmensfuehrung in der Hotellerie, 2001., doktorska disertacija, Wirtschaftsuniversitaet Wien - Institut fuer Unternehmensrechnung, Wien - Beč


CROSBI ID: 107273 Za ispravke kontaktirajte CROSBI podršku putem web obrasca

Naslov
Prozesskostenrechnung als Instrument der wert- und marktorientierten Unternehmensfuehrung in der Hotellerie
(Activity-based costing as a Instrument for markt- and value-based Managegement in Hotel Industry)

Autori
Ilić, Sandra

Vrsta, podvrsta i kategorija rada
Ocjenski radovi, doktorska disertacija

Fakultet
Wirtschaftsuniversitaet Wien - Institut fuer Unternehmensrechnung

Mjesto
Wien - Beč

Datum
13.12

Godina
2001

Stranica
243

Mentor
Holzer, H. Peter

Neposredni voditelj
Holzer, H. Peter

Ključne riječi
Prozesskostenrechnung; Wertmanagement; Hotellerie
(Activity-based costing; Value Managament; Hotel industry)

Sažetak
In der Dissertation wird ein Rahmenkonzept für die Einführung des integrierten Value-based Cost and Performance Management Systems für die Hotellerie erarbeitet. Im Mittelpunkt dieses Value-based Cost and Performance Management System steht die Prozeßkostenrechnung. Obwohl sie in der ersten Phase (der sog. ersten Generation) nur auf eine Verbesserung der Produktkostenkalkulation gerichtet war, haben sich mit der Entwicklung der neuen Managementkonzepte auch ihre Aufgaben und Bedeutung erweitert. Im Einklang mit den neuen Anforderungen ergänzt man die Prozeßkostenrechnung um wert- und kundenorientierte Faktoren und integriert sie im Value-based Cost and Performance Management System, womit sie ein Instrument des Prozeß- und Wertmanagements wird. Im Cost and Performance Management System des Hotels sollte die Prozeßkostenrechnung mit dem USALI (Uniform System of Accounts for Lodging Industry) kombiniert werden. Mit Hilfe der Prozeßkostenrechnung sind profitablen Marktsegmente und Kunden zu erkennen und geeignete Maßnahmen zur Profitabilitätssteigerung einzuleiten. Wenn man auf dem USALI-Prozeßkostenrechnungs-System noch das EVA-Konzept aufbaut, erhält man ein integriertes System, das es ermöglicht, die Wertsteigerung zu steuern. Damit wird das Hotelmanagement in die Lage versetzt, seine Entscheidungen eher in Hinblick auf die EVA-Maximierung als auf die Ertrags- oder Gewinnmaximierung zu treffen.

Izvorni jezik
Ger

Znanstvena područja
Ekonomija



POVEZANOST RADA


Projekti:
116002

Ustanove:
Fakultet za menadžment u turizmu i ugostiteljstvu, Opatija

Profili:

Avatar Url Sandra Janković (autor)


Citiraj ovu publikaciju

Ilić, Sandra
Prozesskostenrechnung als Instrument der wert- und marktorientierten Unternehmensfuehrung in der Hotellerie, 2001., doktorska disertacija, Wirtschaftsuniversitaet Wien - Institut fuer Unternehmensrechnung, Wien - Beč
Ilić, S. (2001) 'Prozesskostenrechnung als Instrument der wert- und marktorientierten Unternehmensfuehrung in der Hotellerie', doktorska disertacija, Wirtschaftsuniversitaet Wien - Institut fuer Unternehmensrechnung, Wien - Beč.
@phdthesis{phdthesis, author = {Ili\'{c}, S.}, year = {2001}, pages = {243}, keywords = {Prozesskostenrechnung, Wertmanagement, Hotellerie}, title = {Prozesskostenrechnung als Instrument der wert- und marktorientierten Unternehmensfuehrung in der Hotellerie}, keyword = {Prozesskostenrechnung, Wertmanagement, Hotellerie}, publisherplace = {Wien - Be\v{c}} }
@phdthesis{phdthesis, author = {Ili\'{c}, S.}, year = {2001}, pages = {243}, keywords = {Activity-based costing, Value Managament, Hotel industry}, title = {Activity-based costing as a Instrument for markt- and value-based Managegement in Hotel Industry}, keyword = {Activity-based costing, Value Managament, Hotel industry}, publisherplace = {Wien - Be\v{c}} }




Contrast
Increase Font
Decrease Font
Dyslexic Font